Ciasphere Design

-Kreativmensch-

Das sind Menschen, die jederzeit und überall kreativ denken, agieren.

In jungen Jahren habe ich mir meine Umgebung, Menschen und Tiere angeschaut und war schon immer von Farben, Details, Formen und Licht fasziniert. Bereits im Kindesalter liebte ich das malen über alles, was mir nun für grafische Elemente in Coverdesigns, kleinen Illustrationen und weiteren Umsetzungen und Logogestaltungen zugutekommt. 

Als ich meine erste Kamera in der Hand hielt, war es um mich geschehen und ich wollte mich dahingehend weiterentwickeln. 

-SPHÄREN-

Bereich, der jemanden, etwas umgibt

Ciasphere Design steht für all die Kreativbereiche die ich am liebsten kreativ umsetze. Doch im Namen steckt noch mehr. CIASPHERE DESIGN steht für meinen Vornamen bzw. dieser taucht darin auf, doch "SEEYASPHERE" steht für all die Sphären, die ich täglich wahrnehme und von denen ich täglich umgeben bin. Und dies sind viele. Täglich nehme ich so viel Input auf und dieser muss verarbeitet werden. CIASPHERE steht für all das schöne, das mich und uns Menschen täglich umgibt! So bekam ich den Namen zumindest von einem wunderbaren Menschen verpasst.

Meine ersten Erfahrungen im Bereich Bildbearbeitung waren Eigenkompositionen von Einladungskarten, Bilder für Familienfeiern, Flyer für die Schule und co. Später kam die Gestaltung von CD-Cover, Fotomanipulationen und weiteres dazu. Ich wollte Dinge schon immer selbst gestalten und umsetzen und hatte Freude daran Farben und Motive visuell einzusetzen, zu verändern und vor allem das Ergebnis zu betrachten. Daher war es gut, dass ich damals ein kostenloses Bildbearbeitungsprogramm auf dem Computer entdeckte und dort meine künstlerische Seite ausleben konnte. Das war aber nicht genug, etwas professionelleres musste her, so eignete ich mir Photoshop an. Durch dieses Bildbearbeitungsprogramm habe ich mir in den letzten Jahren die wichtigsten Elemente zu Nutze gemacht, mir Tag und Nacht Wissen angeeignet. Über die Jahre entwickelte ich mich in den Bereichen Bildbearbeitung und Fotodesign weiter und habe mich zuletzt im Bereich Coverdesign fortgehend weiterentwickelt und schließlich selbstständig gemacht.

Angefangen mit CD-Cover, welche ich bereits Jahre zuvor gestaltete, über zur Kategorie Hörbuch und nun zum Buchdesign mit der Spezialisierung auf E-Book-Cover.

 

Mein Fachwissen erweitere ich ständig und fotografiere zudem liebend gerne noch mit meiner Systemkamera, getreu dem Motto: " Alles kann schön oder interessant sein, es kommt nur auf die richtige Perspektive an."

 

​"Denn wenn mich etwas packt, so möchte ich es am liebsten sofort umsetzen und in meine Sphäre aufnehmen".